Reiseland
6 Reisearten
schließen
schliessen
übernehmen
schliessen
übernehmen
schliessen
übernehmen
Wählen Sie mit dem ersten Klick Ihre frühste Anreise und mit dem zweiten Klick Ihre späteste Rückreise aus.
schliessen
übernehmen
schliessen
übernehmen
schliessen
übernehmen
schließen
Merkliste
3
schließen
Was können wir für Sie tun?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
+ 49 (0)69 90 43 4950
info@indochinatravels.com
Öffnunszeiten:
Montag bis Freitag
von 08:30 bis 19:00 Uhr
Samstag: von 09:00 bis 18:00 Uhr
Private Reise | Myanmar

Mystisches Myanmar mit Loikaw - Das Reich der Langhalsfrauen

Standard Superior Deluxe
Flug zubuchbar
Diese klassische Tour bringt Sie zu den Highlights Myanmars und verschafft Ihnen einen atemberaubenden Eindruck von der Vielfalt des Landes. Von Yangon über Bagan und Mandalay geht die Route weiter zum Inle See bis nach Loikaw.
  • Übersicht
  • Reiseverlauf
  • Unterkünfte
  • Impressionen

Quick-Info

Reiseland
Myanmar
Reisetyp
Private Reise
Dauer
Tag
Flug
zubuchbar
Gruppengröße
ab 2
Kultur
Aktivitäts-Level
Themen
Übersicht
Highlights
  • Mandalay – Mingun – Bagan - Mt. Popa - Heho – Pindaya – Inle See - HpeKom – Loikaw – Pin Laung – Kalaw

Beschreibung
    Diese klassische Tour bringt Sie zu den Highlights Myanmars und verschafft Ihnen einen atemberaubenden Eindruck von der Vielfalt des Landes. Von Yangon über Bagan und Mandalay geht die Route weiter zum Inle See. Zum Schluss können Sie auf Wunsch relaxte Tage am Strand verbringen.

    Die Durchführungsgarantie ist bereits ab 2 Personen gesichert und eine maximale Gruppengröße von 10 Personen. Internationale Flüge und gegebenenfalls ein Vor- und Nachprogramm können individuell dazu gebucht werden.

Inklusive
  • Hotelübernachtungen inkl. Frühstück (F)
  • Inlandsflüge: Yangon – Bagan; Heho - Yangon in Economy Class
  • Alle Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • 2 Flaschen Mineralwasser (500 ml) pro Ausflugstag gratis
  • Rundreise mit einheimischer, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • Ausflüge mit dem Boot lt. Programm (Bagan - Pakkoku, Mandalay, Inle)
  • Flughafentransfers lt. Gruppentermin (Flughafen-Hotel-Flughafen)
  • Hochsaison-Zuschläge

Nicht inklusive
  • InternationaleFlüge: auf Anfrage
  • Zug zum Flug 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung: auf Anfrage
  • Reiseversicherung (direkt auf unserer Internetseite buchbar)
  • Ihr Visum für Myanmar können Sie über diesen Link bestellen. Alternativ beantragen Sie ein E-Visum: www.evisa.moip.gov.mm
  • Bitte beachten Sie auch die jeweiligen Visabestimmungen und Regelungen zur Gültigkeit von Pässen Ihres Ziellandes. Diese können je nach Staatsbürgerschaft variieren.

Reisecode: LM16
Reiseverlauf
Beschreibung
Diese klassische Tour bringt Sie zu den Highlights Myanmars und verschafft Ihnen einen atemberaubenden Eindruck von der Vielfalt des Landes. Von Yangon über Bagan und Mandalay geht die Route weiter zum Inle See. Zum Schluss können Sie auf Wunsch relaxte Tage am Strand verbringen.

Route:
Tour:Mandalay – Mingun – Bagan - Mt. Popa - Heho – Pindaya – Inle See - HpeKom – Loikaw – Pin Laung – Kalaw
Detailierter Reiseverlauf
alles einblenden
Tag 1

Ankunft in Mandalay

Ankunft in Mandalay am morgen und Transfer zum Hotel (Check-In im Hotel ab 14:00 Uhr). Dann Transfer in die ehemalige königliche Hauptstadt - Amarapura, nach dem Besuch spazieren Sie über die U-Bein-Brücke (1,2 km Länge, die sie zur längsten Teakholzbrücke der Welt macht), auch die berühmteste Teakholzbrücke des Landes mit einem magischen Sonnenuntergang, wo Sie schöne Fotos machen können.

Übernachtung im Hotel in Mandalay.
Tag 2

Mandalay (F)

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Mahamuni-Pagode mit der fast 4 m hohen Buddha-Statue. Sie fahren weiter auf den von Tempeln bebauten Sagaing Hill und schauen sich das Kunsthandwerk der Papierherstellung an. Dann besuchen Sie die Golden Palace Monastery, welche berühmt für ihre komplizierten Holzschnitzereien ist. Ihre Reise führt uns weiter in die bekannte Kuthodaw Pagode. Die Pagode beherbergt das weltweit größte steinerne Buch - in 729 Marmorplatten wurde die buddhistische Schrift gemeißelt. Transfer zum Hotel.
Übernachtung in Mandalay.
Tag 3

Mandalay – Mingun mit dem Boot-Bagan

Sie fahren mit dem Boot ca. 1 Stunde den Ayeyarwady (=Irrawaddy) flussaufwärts nach Mingun. Hier besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die bekannte MingunPahtodawqyi. Außerdem sehen Sie hier die größte noch intakte Glocke der Welt, welche 1790 auf Befehl des Königs Bodwapaya gegossen wurde. Zurück nach Mandalay und Abfahrt nach Bagan auf der Straße nach dem Mittagpause.
Übernachtung in Bagan.
Tag 4

Bagan (F)

Frühstück im Hotel. Anschließend unternehmen Sie eine ganztägige Entdeckungstour durch die Tempelwelt Bagans mit einer Auswahl der schönsten Bauten wie der Shwezigon Pagode, erbaut von König Anawrahta im frühen 11.Jahrhundert, dem eleganten Htilominlo Tempel und dem Ananda Tempel.

Nach dem Mittagessen haben Sie etwas Zeit um sich im Hotel zu erfrischen, bevor Sie am Nachmittag in das 2km südlich gelegene Dorf Tha - Htay - Kan fahren. Das Dorf ist für seine kunstvolle Lackverarbeitung bekannt. Der Tempel Nanphaya und die Königsresidenz Manuha sind ebenfalls sehr sehenswert. Unternehmen Sie eine Kutschfahrt durch das Gebiet von Bagan. Die Pferde ziehen Ihre Kutsche am massiven Dhammayangyi Tempel vorbei, bekannt durch seine auffälligen Backsteinformen und beenden die Tour am North Guni Tempel. Den Sonnenuntergang genießen Sie von einer Pagode aus.
Übernachtung in Bagan. (F)
Zubuchbare Optionen (im nächsten Schritt auswählbar)
Ballonfahrt über der Tempelwelt Bagans (nur zum Sonnaufgang)
ab 1 Pers.
Entdecken Sie die einzigartige und faszinierende Tempelwelt Bagans aus der Vogelperspektive. Gleiten Sie langsam durch die Luft und genießen Sie von Ihrer ganz persönlichen Aussichtsplattform den Blick auf die friedvollen Pagoden und den mächtigen Irrawardy. An dieses Erlebnis werden Sie sich lange erinnern und mit Begeisterung zurückblicken. Dauer ca. 45 Minuten. *** Ab einem Körpergewicht von 125kg wird der doppelte Preis berechnet. *** Bitte geben Sie uns bei Buchung Ihr Gewicht an.
Premium 1 (verfügbar 01.10. bis 15.04) 1 Person(en) € 315 p.P.
Premium 1 (verfügbar 21.06. bis 30.09) 1 Person(en) € 285 p.P.
Ballon mit 8 - 12 Passagieren Ballon mit 8 - 12 Passagieren
Zuschlag von 10 EUR pro Person im Zeitraum 20.12.-05.01. Zuschlag von 10 EUR pro Person im Zeitraum 20.12.-05.01.
*** Ab einem Körpergewicht von 125kg wird der doppelte Preis berechnet. *** Ab einem Körpergewicht von 125kg wird der doppelte Preis berechnet.
*** Bitte geben Sie uns bei Buchung Ihr Gewicht an. *** Bitte geben Sie uns bei Buchung Ihr Gewicht an.
Tag 5

Bagan-Mt. Popa-Bagan

Mit dem Auto
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Mt. Popa. Unterwegs legen Sie einen Halt in KyaukPaTaung ein und besuchen den lokalen Markt der Einheimischen.Weiter geht es zum Mt. Popa. Sie erreichen ein kleines Dorf am Fuße des Berges. Mt. Popa ist ein erloschener Vulkan der vor mehr als 250.000 Jahren ausgebrochen ist und gilt als bedeutender Wallfahrtsort. Sie machen einen 25 minütigen Aufstieg, um eine wunderschöne Aussicht zu genießen.

*** Empfehlung: Mittagessen im Mt. Popa Resort mit herrlichem Blick auf die Pagode und die umliegende Ebene (Preis ca. 25 USD pro Person – ohne Getränke)

Auf dem Rückweg nach Bagan halten Sie an einer Plantage. Beobachten Sie, wie einheimische Bauern geschickt auf die Toddy-Palmen klettern und den Nektar ernten. Erzeugnisse aus diesem Saft sind: “skybeer”, “toddycandy”, Alkohol und Hausmedizin. Danach geht es zurück in Ihr Hotel.
Übernachtung in Bagan.
Zubuchbare Optionen (im nächsten Schritt auswählbar)
Sonnenaufgang über Bagan
ab 1 Pers.
Am frühen Morgen nehmen Sie ein Fahrrad, um die Pagode bei Sonnenaufgang zu besuchen – ein unvergesslicher Höhepunkt dieser Reise!
1 Person(en) € 15 p.P.
Abendessen mit einer traditionellen Show im Amata Boutique House.
ab 1 Pers.
1 Person(en) € 25 p.P.
Tag 6

Bagan – Heho-Pindaya –Inle See (F)

Nach dem Frühstück im Hotel Transfer zum Flughafen fuer den Flug nach Heho. Ankunft in Heho werden Sie nach Pindaya gebracht. Dann erleben Sie die wunderschöne Landschaft zum ruhigen und beschaulichen Dorf Pindaya, am Ufer des Botoloke Sees gelegen. Sie besuchen hier die Shwe U Min Höhlen. Dieser Komplex aus natürlichen Höhlen und Tunneln ist mit über 8000 Buddha-Statuen bestückt. Der nächste Halt ist an 250 Jahre alten Banyan Bäumen und einer traditionellen Shan Papier- und Schirmfabrik.

Die Fahrt geht weiter zum Hotel. Check In und Übernachtung auf dem Inle See.
Entfernung Pindaya – Inle See: ca. 60km ~ 2 Std. Fahrzeit
Tag 7

Inle See – In Dein

Nach dem Frühstück werden Sie eine entspannte Bootsfahrt auf einem kleinen Kanal nach Pa-O Village unternehmen. Am Westufer des Sees treffen Sie auf viele Fischer und badende Wasserbüffel. Bei einem Spaziergang durch das Dorf kommen Sie zu der ersten Gruppe zerstörter Stupas, bekannt als NyaungOhak (im Schatten der Banyan-Bäume). Die bröckelnden Stupas sind in vielem Grün versteckt, aber hier und da zeigen sich einige kunstvolle Stuckarbeiten. Zu Fuß geht es weiter den Berg hinauf zur ShweIndein Pagode. Die Pagode beherbergt eine beindruckende Sammlung an Stupas aus dem 13. Jh. Genießen Sie auch den faszinierenden Ausblick auf den See. Entlang von Bambus-Wäldern kommen Sie zurück zur Anlegestelle. Nächster Halt ist die PhaungDawOo Pagode, diese besitzt fünf alte, mit Blattgold überzogene, Buddha-Bilder. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie das schwimmende Dorf Nampan.
Übernachtung im Hotel am Inle See.
Tag 8

Inle See – HpeKom (via Boot) – Loikaw (via PKW)

Morgens nach dem Frühstück beginnt der Tag mit einer Bootstour nach Hpe Kom, ein Ort am südlichen Ende des Inle-Sees gelegen.

Die Bootsfahrt dauert 2,5-3 Stunden, aber ist voll von herrlichen Ausblick und die Heimat vieler einzigartiger Vogelarten, sowohl Einheimische als auch Zugvögel. Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie und genießen die Fahrt!
Bei der Ankunft im Sagar Areal gibt es mehrere Stationen, die Sie ansteuern werden (die Reihenfolge wird von der Zeit abhängen, sowie von anderen Touristenbooten und der Aktivität in den Dörfern).
Das Highlight für viele Reisende sind die "versunkenen" Stupas von Sagar - 108 Stupas aus dem 16.-17. Jahrhundert, die teilweise unter Wasser für ein paar Monate im Jahr sind. Es gibt auch ein lokales Kloster und Dorf, das hier besichtigt werden kann. Es geht weiter zum Dorf Thaya, welches die Heimat der Pa-Oh, Shan und Inthar Menschen ist und für die Produktion von lokalem Reiswein bekannt ist. Sehen Sie den Prozess der Destillation und es gibt auch die Möglichkeit im Anschluss die lokalen Gebräue zu probieren, wenn Sie es wünschen. In Thaya gibt es auch die Möglichkeit, die Spitze eines kleinen Hügels zu erklimmen, welcher einen herrlichen Blick auf den See und die umliegenden Dörfer bietet.
Eine weitere Station wird im Sae Khaung Töpferdorf gemacht, um das Handwerk und die Herstellung von Öl- und Wasser Töpfen zu sehen, welche in den traditionellen U-Öfen von den Dorfbewohnern gebrannt werden.
Auf dem Weg befindet sich das Thar Khaung Dorf mit seinem alten Kloster, dem herrlichen Panoramablick über Shan-Berge und See sowie seine freundlichen Dorfbewohner. Die Bootstour bietet etliche Fotomotive, welche nur wenige Reisende sehen. Am frühen Nachmittag ist genug Zeit, um diese kleine charmante Stadt Hpe Kom zu erkunden. Über Land geht es weiter nach Loikaw. Übernachtung in Loikaw. (F)
Tag 9

Loikaw

An diesem Tag starten Sie mit einem traditionellen Frühstück in einem lokalen Teehaus. Erkunden Sie den Demawso Markt. Dieser Markt ist nur mittwochs und samstags geöffnet und ist eine spektakuläre Möglichkeit für Reisende, ethnische Gruppen näher kennen zu lernen. Sie werden die bunten Trachten und den Handel ihrer Waren zu sehen. Auf der Rückfahrt werden Sie mehr von Loikaw entdecken, anschließend wartet Ngwe Taung Dam und San Mone Padaung Dörfer auf Sie.

Anschließend besuchen Sie das “Kayah State Museum” und gewinnen einen Einblick in die einzigartige Kultur und Tradition der ethnischen Gruppen in dieser Region. Sie besuchen ein,in der Nähe gelegenes Feld der Ortschaft, welches lokal als Kaehtobo bekannt ist. Geistige Beiträge werden während der Kayah Neujahrsfest im April vollzogen. Zu dieser Zeit bringen die Menschen Lebensmittel als Opfergaben an die Schutzgeister da.
Sie fahren mit einem Besuch in einer traditionellen Weberei fort und beenden diesen Tag, während des Sonnenuntergans an der Taunggwe Pagoda Übernachtung in Loikaw. (F)
Tag 10

Loikaw –Myin Ma Thi Höhle-Kalaw

Fahrt nach Kalaw, auf dem Weg genießen Sie ein Mittagessen. Die Fahrt nach Kalaw führt durch die wunderschöne Region der Shan-Berge und der Pa O Bevölkerung.
Auf Ihrem Weg halten Sie an der Myin Ma Thi Höhle mit Stupas und Buddha Figuren.
Nach der Ankunft in Kalaw, Check-In im Hotel.
Kurze Sightseeing-Tour in Kalaw: Sie besuchen Thein Taung Paya, eine auf dem Hügel gelegene Pagode mit herrlichem Blick auf die Thazi-Taunggyi Straße. Danach Aung Chan Tha Zedi, eine glitzernde Stupa (buddhistisch-religiöses Denkmal) mit goldfarbenen Mosaiken bestückt. Westlich gelegen von der Stadt, befindet sich Nee Paya, welche über einen goldlackierten Bambus-Buddha verfügt. Zuletzt besuchen Sie die “Christ the King”-Kirche: eine katholische Backsteinkirche, erbaut unter der Aufsicht des burmesischen Pater Paul und dem italienischen Pater Angelo Di Meo. Die Christusfigur über dem Altar stammt aus Italien und das Wandgemälde wurde von Pater Angelo persönlich gestaltet.
Übernachtung in Kalaw (F)
Entfernung Loikaw – Kalaw: ca. km ~ Std. Fahrzeit
Tag 11

Kalaw -Heho – Yangon mit dem Flugzeug

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Heho und Rückflug nach Yangon. Rückflug nach Deutschland oder Weiterflug. (F)
Entfernung Kalaw – Heho Flughafen ca. 60km ~ 2 Std. Fahrzeit
Tag 12

Yangon Stadttour

Nach dem Frühstück Fahrt mit der Ringbahn rund um Yangon. Tauchen Sie bei der Zugfahrt in das Alltagsleben der Burmesen ein. Anschließend besuchen Sie das Nationalmuseum (montags und an Nationalfeiertagen geschlossen), mit dem edelsteinbesetzten Löwen-Thron der Könige Mindon und Thibaw. Sie waren bis Mitte des 19. Jh. die letzten Könige des Königreichs Burma. Besuch der Chaukhtatkyi-Pagode mit einem 70m langen, liegenden Buddha. Nächster Halt ist derKandawgyi Park – einer der grünsten Orte im Zentrum Yangons. Hier können Sie die glitzernde Karaweik Barke, ein Nachbau der Royalen Barke, auf dem großen See bestaunen. Ebenso der Blick auf die Shwedagon Pagode ist von hier besonders beeindruckend. Wenn noch Zeit bleibt, besichtigen Sie das Bogyoke Aung San Museum, welcher als Begründer des modernen Myanmar gilt (Eintritt von 5 USD bitte selbst entrichten). Die Shwedagon-Pagode ist eines der spektakulärsten religiösen Gebäude in der Welt. Die Pagode wurde aus 11 Tonnen purem Gold und 4.350 Diamanten, welche 1800 Karat haben, gebaut. Bei Sonnenuntergang bietet sich den Besuchern eine spektakuläre Show aus Licht und Schatten.
Übernachtung in Yangon.
Tag 13

Yangon – Rück-/Weiterflug (F)

Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland (Check-out im Hotel ab 12:00 Uhr).
Unterkünfte
Eine Philosophie von Indochinatravels ist Individualität. Um den Urlaub ganz nach Ihren Wünschen anzupassen haben Sie die Möglichkeit diese Reise auch in einer anderen Hotelkategorie zu buchen. Für detaillierte Informationen zu den Hotel wählen Sie die entsprechende Hotelkategorie.
= Hotelkategorie = Anzahl Nächte
Standard
Superior
Deluxe
Tag 1,2
Mandalay YadanarponDynasty Hotel Superior Room
1
2
Tag 1,2
Mandalay Triumph Hotel Villa Deluxe Room
2
2
Tag 1,2
Mandalay Mandalay Hill Resort Superior room
3
2
Tag 3,4,5
Bagan Arthawka Hotel Deluxe Room
1
3
Tag 3,4,5
Bagan Amata Bagan Resort Amata Deluxe room
2
3
Tag 3,4,5
Bagan The Hotel @ Tharabar Gate Deluxe Room
3
3
Tag 6,7
Inle See Paramount Inle Resort Superior teak room
1
2
Tag 6,7
Inle See Amata Inle Resort Deluxe Room
2
2
Tag 6,7
Inle See Pristine Lotus Resort Floating Duplex
3
2
Tag 8,9
Loikaw Kayah Resort Deluxe Zimmer
1
2
Tag 8,9
Loikaw Kayah Resort Deluxe Zimmer
2
2
Tag 8,9
Loikaw Kayah Resort Deluxe Zimmer
3
2
Tag 10
Kalaw Hill Top Villa Kalaw Superior room
1
1
Tag 10
Kalaw Hill Top Villa Kalaw Superior room
2
1
Tag 10
Kalaw Hill Top Villa Kalaw Superior room
3
1
Tag 11,12
Yangon Clover Hotel (Wingaba) Superior Room
1
2
Tag 11,12
Yangon Green Hill Yangon Hotel Deluxe Room
2
2
Tag 11,12
Yangon Sule Shangri-la Hotel Superior Room
3
2
Bewertungen
Es sind keine Bewertungen für diese Anfrage vorhanden.
Diese Reise buchen
LM16 Private Reise | Myanmar
Mystisches Myanmar mit Loikaw - Das Reich der Langhalsfrauen
Reisetag p.P.
Standard Superior Deluxe
Sie haben die Hotelkategorie Standard gewählt. Dieses Angebot gibt es auch mit weiteren Kategorien. Für genauere Informationen klicken Sie bitte hier.
Anreise
schliessen
übernehmen
schliessen
übernehmen
Reisende
schliessen
übernehmen
Erwachsene ab 13 Jahre
2 - +
Kleinkinder unter 2 Jahren
0 - +
Kinder 2 - 12 Jahre
0 - +
schliessen
übernehmen
Wählen Sie mit dem ersten Klick Ihre frühste Anreise und mit dem zweiten Klick Ihre späteste Rückreise aus.
Ihr gewählter Reisezeitraum:
17. Juli - 4. August 2017
Bitte entschuldigen Sie, leider konnten wir unter dieser Anfrage nichts finden.
Leider konnten wir zu Ihrer Anfrage keine passenden Ergebnisse finden.
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.
+ 49 (0)69 90 43 4950 info@indochinatravels.com

Öffnunszeiten:
Montag bis Freitag
von 08:30 bis 19:00 Uhr
Samstag: von 09:00 bis 18:00 Uhr
Service

Indochina Travels in der Presse

Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig zum Thema Indochina Reisen und Indochina Rundreisen in unserem kostenlosen Indochina Travels Newsletter. Hier erhalten Sie:
  • Besondere Indochina Reiseangebote
  • Aktuelle Informationen für Ihre Indochina Reise
  • Reportagen, Berichte und Insidertipps aus Indochina
  • Möglichkeiten zur Teilnahme an Gewinnspielen und Aktionen
  • Berichte über Neuigkeiten bei Indochina Travels